Die wunderbare Welt der Kunst Drucken

 

Am Donnerstag, dem 2.2.2017, war es endlich wieder soweit: die beiden Leistungskurse des Gymnasiums Ochtrup waren erneut zu Gast in den heiligen Hallen der Kunstakademie Münster. Dort bestaunten die Schülerinnen und Schüler Malerein, Zeichnungen, Installationen und Performancearbeiten und bekamen einen guten Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten des Kunststudiums durch den kunstwissenschaftlichen Mitarbeiter Stefan Hölscher. Luise Koemm, Kunststudenten und studentische Hilfskraft, gewährte den Schülerinnen und Schüler einen inspirierten Einblick in die Ateliers des Orientierungsbereich der Kunstakademie, die dem gewöhnlichen Besucher verschlossen bleiben. Außerdem zeigte die Kunststudentin den interessierten Kursteilnehmern die Werkstätten der Akademie und erzählte aus dem künstlerischen Alltag. So konnten die Schülerinnen und Schüler nicht nur die Ausstellung genießen, sondern bekamen einen umfassenden Einblick in den Arbeitsalltag von jungen Künstlern, der von der Suche nach der eigenen künstlerischen Identität und der Umsetzung von Idee in die Tat geprägt ist. Ein Wiedersehen gab es mit der ehemaligen Praktikantin und Akademieabsolventin Saskia Bauer, die sehr anschaulich den Kursen ihre Installation "1901" mit all ihren Vorüberlegungen und Recherchearbeiten vermittelte.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 13. Oktober 2017 um 10:35 Uhr
 

Ihre Ansprechpartner

Schulleitung
Herr OStD Peter Grus

verwaltung@gymnasium-ochtrup.de
Sekretariat
Telefon: 02553 993190

Anschrift:
Lortzingstraße 2
48607 Ochtrup

Selbstlernzentrum
Telefon: 02553 98562

JEvents Calendar

November 2017
M T W T F S S
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Suchen

158510

Einloggen



SEO SEO - Søgemaskineoptimering
Linkguide Partner